Hundephysiotherapie und Osteopathie
 
Zwischen Schweinfurt und Haßfurt

Therapiemethoden

Um Ihrem Hund immer die bestmögliche Therapie bieten zu können, bilde ich mich stetig fort. Ich setze neben der manuellen Therapie und der Osteopathie auch zahlreiche Geräte ein - hier bin ich auf einem hochmodernen Niveau ausgestattet. 

Alle Therapiemethoden sind in den angegebenen Behandlungspreisen (siehe "Preise") inklusive - denn bei mir bezahlen Sie für die BESTMÖGLICHE Therapie für Ihren Hund - und nicht zur Finanzierung meiner Ausstattung!


Folgende Therapiemethoden stehen zur Verfügung:

  • Manuelle Therapiemethoden
  • Osteopathie
  • Aquatherapie auf dem Unterwasserlaufband
  • Lasertherapie
  • Elektrotherapie
  • Ultraschalltherapie
  • Magnetfeldtherapie (Pulsierendes Magnetfeld)
  • Blutegeltherapie
  • Rotlicht
  • Schallwellentherapie
  • Akupunktur
  • Kinesiologisches Taping
  • Aktive Krankengymnastik
  • Massage
  • Thermotherapie
  • Lymphdrainage
  • Rehabilitation und Anbahnung von Bewegung bei gelähmten Hunden 





Trainingsutensilien aus den USA für aktive Krankengymnastik und Demonstration der "Hausaufgaben". Ich verleihe die Utensilien für eine gewisse Zeit kostenlos - und biete sie auch zu günstigen Preisen zum Kauf an.

 




Bequeme, riesige Therapieliege. Hier behandle ich die Hunde osteopathisch und physiotherapeutisch. Sie kann durch einen sehr leisen elektrischen Motor fast bis auf Bodenhöhe herabgelassen werden. 

Sollte der Hund Angst vor der Liege oder der Höhe haben, habe ich natürlich auch eine Matte für den Boden.




An "Momo" , dem Hundeskelett aus Kunststoff erkläre ich gerne Krankheitsbilder wie HD , ED oder Spondylose. Außerdem auch die Operationsmethoden wie z.B. TPLO oder TTA die bei Kreuzbandrissen angewendet werden. 




Seit März 2019 habe ich auch die MKW Laserdusche Powertwin 21 im Einsatz. 

Ich bin begeistert von der Wirkungsweise und freue mich vielen Hunden helfen zu können



Elektrotherapie, Amplivet Synchro 3.0. 



Ich freue mich auf Sie und Ihren Hund !Kontakt 


Unterwasserlaufband

In einem extra Raum bieten wir Therapien auf unserem hochmodernem Unterwasserlaufband an.  

Die Lauffläche , sowie der Wasserstand können in der Höhe variiert werden.

Durch die Möglichkeit die Lauffläche in beide Richtungen zu neigen, können die Trainingseinheiten individuell an die Bedürfnisse des Patienten angepasst werden. 

Nähere Infos unter dem Menüpunkt "Unterwasserlaufband"



Warum Hundephysiotherapie? Hier einige Anwendungsgebiete:


  • Hüftgelenksdysplasie (HD)
  • Ellenbogendysplasie (ED)
  • Patellaluxation (PL)
  • Kreuzbandriss
  • Spondylose
  • Cauda-Equina-Kompressions-Syndrom
  • Bandscheibenvorfall
  • Geriatrischer Patient (der alternde Hund)
  • Arthrose
  • Schmerzen
  • Konditionsaufbau (auch Sporthunde)
  • Muskelaufbau und - erhalt (auch Sporthunde)
  • Behandlung vor und nach Operationen
  • Welpenphysiotherapie (auch flat puppy syndrome " Schwimmersyndrom ")
  • Muskelverspannungen - und verkürzungen
  • Gewichtsreduktion
  • usw.


 
 
 
 
E-Mail
Anruf